Visualisierung: ALT/SHIFT

Gerling Garden

Hildeboldplatz 18
50670 Köln

Seit April beteiligt sich die Fundia Bauunternehmung GmbH im Auftrag der Quantum Immobilien AG Gewerberaum am Projekt Kölner "Gerling Garden"

Im Kölner Stadtteil Altstadt-Nord werden die denkmalgeschützten Bestandsobjekte "Hufeisengebäude und Jahrhundertsaal" ( Straßenkreuzung Im Klapperhof / Hildeboldplatz) und " Eck- und Einfahrtsgebäude" (Spiesergasse) saniert und zu Büro- und Geschäftshäusern umgebaut.

Der drei- bis fünfgeschossige "Hufeisenbestandsbau" (inkl. drei Untergeschossen / Tiefgarage) wird teilabgerissen und erhält eine Aufstockung um zwei- bzw. drei Staffelgeschosse. Hierzu sind in den darunterliegenden Bestandsgeschossen zusätzliche Umbaumaßnahmen erforderlich.

Der siebengeschossige (davon drei Untergeschosse mit Tiefgaragennutzung) Bestandsbau an der Ecke Spiesergasse / Klapperhof, wird nach Teilabbruch um zwei Staffelgeschosse ergänzt und im Norden um einen fünfgeschossigen und direkt anschließenden Neubau erweitert.

  • BruttorauminhaltHufeisengebäude und Jahrhundertsaal ca. 63.000 m³
    Spiesergasse ca. 28.300 m³
  • Brutogeschossfläche (BGF) Hufeisengebäude und Jahrhundertsaal ca. 18.800 m²
    Spiesergasse ca. 8.400 m²
  • Nutzfläche Büro- und Geschäftshäuser, Einzelhandel
  • BauzeitApril 2022 bis voraussichtlich Oktober 2023
  • LeistungRohbau, Abbruch, Umbau, Stahlbau, Stahlverbundweise
  • Auftraggeber
    King Bauteil II GmbH
    Möllner Landstraße 30
    22113 Oststeinbek

    vertreten durch
    Quantum Projektentwicklung GmbH
    Dornbusch 4
    20095 Hamburg.
  • ProjektleitungPatrick Ritterbach
  • BauleitungManuel Rüddel
  • PolierRoland Musiolik


Visualisierung: ALT/SHIFT


Visualisierung: ALT/SHIFT
Visualisierung: ALT/SHIFT